Ganztägiger Ausflug nach Hasselö Gültig von Sa., dem 23. Mai 2015 - Sa., den 12. Sept. 2015

Preis gültig ab Sa 20 Mai 2017 i Sa 16 Sep 2017

Willkommen im familienfreundlichen Hasselö und im Naturschutzgebiet Sladö, zwei der lebendigsten Inseln des Archipels. Die Reise beginnt mit dem Schärenboot ab Västervik. Auf Hasselö erwartet Sie eine schöne Fahrt mit Traktor und Anhänger von Hasselö Sand bis zum Restaurant Sjökanten oder alternativ eine Fahrradtour auf eigene Faust. Im Restaurant finden Sie ein herrliches Schärenbuffet mit Spezialitäten der Inselgruppe Tjust, in der authentischen Umgebung zwischen Bootshäuschen und Fischerhütten.

Preis Montag–Samstag (Schärenbuffet) 470 SEK/Erwachsene und 210 SEK/Kind (4–12 Jahre), Preis Sonntag (Brunchbuffet) 500 SEK/ Erwachsene und 240 SEK/Kind (4–12 Jahre)





Programm 
 10:00 Boot ab Västervik (M/S Freden) 
11:00 Ankunft Hasselö Sand - Transport mit dem Traktor mit Wagen von der Brücke, alternativ Fahrradausgabe bei „Handelsboa“, ca. 200 m von der Brücke. 
11:30 Schärenbuffet im Restaurang Sjökanten (alternativ kann das Mittagessen für die Fahrradfahrer um 
13:30 Uhr gebucht werden, die genaue Zeit des Mittagessens wird bei der Buchung angegeben) 
13:15 Transfer vom Restaurant oder Fahrradfahren auf eigene Faust. 
15:00 Boot ab Hasselö 
 16:00 Ankunft Västervik (Vom 3.7.–9.8. fährt auch noch auch ein späteres Schiff um 18.00 Uhr ab Hasselö)




Das Mittagessen bei Sjökanten: Schärenbuffet mit Spezialitäten aus den Tjust-Schären. Der vor Ort gefangene und verarbeitete Fisch bildet die Basis. Dazu wird lokal produziertes Fleisch serviert, abwechslungsreiche und schmackhafte Salate, frisch gebackenes Brot, Käse und leckere Saucen. Nach dem Essen gibt es Kaffee mit etwas etwas Süßem. Neu in diesem Jahr: an Sonntagen gibt es statt dem Schärenbuffet ein leckeres Brunch-Buffet.




Über Hasselö
Das familienfreundliche Hasselö ist eine lebendige Insel zwischen Västervik und Loftahammar. Hier gibt es Aktivitäten und Naturerlebnisse für die ganze Familie - das ganze Jahr über. Die Insel ist eine Idylle, die zu Fuß, mit dem Fahrrad oder mit Traktor und Anhänger entdeckt werden kann. Hasselö ist eine der größeren Schäreninseln ohne feste Landverbindung. Zusammen mit der Nachbarinsel Sladö, die jetzt eine Brückenverbindung mit Hasselö hat, erstreckt sie sich über gut neun Kilometer von Norden nach Süden mit einer maximalen Breite von vier Kilometern.



Mit etwa 25 ständigen und 400 Teilzeit-Bewohnern ist sie auch eine der meist bewohnten Inseln in der Umgebung. Hasselö hat einen kinderfreundlichen Sandstrand und eine abwechslungsreiche Landschaft mit einer schönen, autofreien Schotterstraße. Auf der Insel gibt es eine das ganze Jahr über geöffnete Herberge. Am Strand gibt es einen im Sommer geöffneten Gemischtwarenladen mit Café und kleiner Gaststätte, einen Yachthafen und Verleih von Fahrrädern und Meereskajaks. Zwei Kilometer entfernt von Hasselö Sand befindet sich das Restaurant Sjökanten, das Mittagessen und Abendmenüs in einer echten Fischerumgebung serviert. Das Restaurant ist im Sommer geöffnet.




Noch einen Kilometer weiter entfernt ist die Nachbarinsel und das Naturschutzgebiet Sladö, wo man Fisch kaufen kann und zwischen ausgedehnten Weideflächen einen Streifzug machen kann, unter gestutzten Linden und mit Blick auf den Horizont.
Erfahren Sie mehr über Hasselö auf www.hasselo.com oder rufen Sie uns an unter der Telefonnummer 0046-490-911 30


Buchungsservice

Nordic Travel, der offizielle Reiseveranstalter von Småland, ist für die Buchung über die Website verantwortlich. Mehr info:
www.nordictravel.se

Kundenservice

Västervik Tourist Center
Stora Torget 4, Västervik
+(46) 490 - 875 20
turist@vastervik.com